Loading...
EN | DE

jetzt anmelden neua

Nachbericht - Mut zur Individualität und Revolution

Das war das 18. Europäische Shopping Center Symposium am 28. April, 2016 im Palais Ferstel!
Unten stehend finden Sie die Presseausendung und Pressefotos in einer höhen Auflösung.

Individuelle Zugänge, Digitalisierung und Revolution. Das waren die großen Themen des 18. Europäischen Shopping Center Symposiums mit dem Titel
„it’s boutique“ von RegioPlan Consulting. Am 28. April tauschten sich zahlreiche internationale Center Betreiber, Investoren, Eigentümer, Center Manager und Händler, sowie Marketing Experten im Palais Ferstel in Wien über aktuelle und zukünftige Trends der Shopping Center Branche aus. In dynamischen Diskussionsrunden, sowie einzelnen Vorträgen wurden die rund 350 Teilnehmer aus 11 Ländern ermutigt neue Denkwege zu gehen und ihre Perspektive zu wechseln. Denn waren es bisher oft standardisierte Konzepte die jahrelangen Erfolg brachten, ist es nun an der Zeit sich auf individuelle Angebote, unkonventionelle Zugänge sowie Flexibilität zu fokussieren. 

Lesen Sie hier den gesamten Pressebericht

 

Um die Fotos in einer hohen Auflösung herunterladen zu können, öffnen Sie bitte jedes Foto einzeln und speichern Sie es dann mit der
rechten Maustaste ab.

Copyright Bilder: RegioPlan Consulting


k 1      k 2      k 3
 v.l.n.r. Nina Eibl-Hartung und Hania Bomba, RegioPlan Consulting     Jörg Krechy, Savills Immobilien Beratungs-GmbH    28. April, 2016. Palais Ferstel
k 4   k 5   k 6
 Rund 350 Teilnehmer vor Ort     v.l.n.r. Marcus Wild, SES Spar European Shopping Centers GmbH; Burkhard Bark, ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG; Oliver Borg, METRO PROPERTIES GmbH & Co. KG und Anja Sturme, Heuer Dialog   Im ehemalige Bank- und Börsengebäude fand das bereits 18. Europäische Shopping Center Symposium statt 
k 7   k 8   k 9
 v.l.n.r. Rainer Wolfsberger, indoo.rs; Lisa-Maria Neuhofer, DZ-Donauzentrum Besitz- und Vermietungs-GmbH; Herbert Rohrmair-Lewis, Lobster Werbeagentur GmbH; Martin Gaber, JosDeVries The Retail Company BV    v.l.n.r. Dr. Walter Hampel, Deutsche Pfandbriefbank; Anna Duchnowska, Invesco Real Estate; Karsten Burbach, CORPUS SIREO; Martin Sabelko, CBRE Global Investors      v.l.n.r. Hans-Jörg Dohrmann, m-way ag; Norbert Scheele, C&A Mode Gmbh & Co KG; Matthias Schob, Gries Deco Company GmbH; Rainer Will, Handelsverband
k 11   k 12   k 13
v.l.n.r. Martin Bauer, VAPIANO FRANCHISING INTERNATIONAL GmbH; Jan Knikker, MVRDV bv; Hania Bomba, RegioPlan; Marco Simonis, Bastei 10 Asset Management GmbH        Priv.-Doz. Dr. med. habil. Volker Busch




Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies